Gründung

22. 09. 1995

Warum Spukteufel?

Gründung der Band war ein Experiment, da noch keine Erfahrungen vorlagen - deshalb konnte noch keine Aussage über die Qualität der Musik getroffen werden.

Ziel

  • sinnvolle Freizeitgestaltung für Behinderte
  • wichtig auch für Persönlichkeitsentwicklung (Stärkung Selbstwertgefühl, Selbstvertrauen)
  • Präsentation der Lebenshilfe
  • mit eigenen Texten wird auf die Bedürfnisse und Probleme behinderter Menschen aufmerksam gemacht
  • verstärkte Einbindung der Behinderten ins gesellschaftliche Leben
  • Beweis, dass auch Behinderte zu außergewöhnlichen Leistungen fähig sind

Das musikalische Angebot

  • 31 eigene Lieder(21 davon auf den CDs veröffentlicht)
  • 180 Titel bekannter Interpreten
  • insgesamt über 200 Lieder

Die Auftritte

Für die Auftritte wird ein Mal in der Woche vier Stunden geprobt. Bisher (31.12.2011) erfolgten 315 Auftritte zu:

  • Sommerfesten
  • Jubiläen
  • Tagungen
  • Weihnachtsfeiern
  • Feiern von Vereien und Organisationen
  • Benefizveranstaltungen
  • Einweihungsfeiern
  • usw.

Die Auftritte fanden in Tschechien, Nassau an der Lahn, Hof, Plauen,Berlin, Chemnitz, Aue, Schwarzenberg, Wechselburg, Pausa, Schleiz, Leipzig, Dresden, Löbau uvm. statt.